Hobsons

HobsonsEine Jobbörse, von der sicherlich bisher die wenigsten Verbraucher schon einmal gehört haben, befindet sich unter der Internetadresse Hobsons.de. Und tatsächlich unterscheidet sich diese Stellenbörse auch von vielen anderen Jobbörsen in verschiedenen Punkten. Das Angebot besteht aus drei Hauptkomponenten, und zwar der Jobsuche, den „Recruiting-Events“ und dem „Career-Club“. Darüber hinaus werden noch viele weitere nützliche Informationen gegeben, wie zum Beispiel zum Thema Bewerbung und Karriere mit einem umfassenden Ratgeber, es gibt einen Bewerber-Check und ein Karriere-Coaching, sowie zahlreiche Expertentipps.

Die Zielgruppe der Jobsuchenden sind bei dieser Stellenbörse in erster Linie Fach- und Führungskräfte, unter anderem beispielsweise auch Hochschulabsolventen. Das Besondere an dieser Jobbörse ist sicherlich, dass man viele Informationen über Unternehmen erhält, die man in einer „normalen“ Stellenbörse nicht finden kann.Es steht vom Anbieter so bezeichnetes „Insider-Wissen“ zu mehr als 400 Unternehmen zur Verfügung. Im Vordergrund steht also vor allem, dass der Bewerber sich umfangreich über einen vielleicht zukünftigen Arbeitgeber informieren kann, bevor er sich dort auf eine Stelle bewirbt.

Die meisten anderen Stellenbörsen sind insoweit natürlich anders aufgebaut, als dann man hier zunächst nach Stellenangeboten sucht und sich meistens dann auch direkt auf die freie Stelle bewirbt. Erst im Nachhinein beschäftigt man sich dann in der Regel mit dem Unternehmen selbst. Auf dieser Grundlage ist auch die Jobsuche bei Hobsons.de aufgebaut. Wenn man nämlich die Jobsuche aufruft, kann man nicht wie sonst meistens üblich nach Berufsbezeichnung und Einsatzort selektieren, sondern man erhält eine nach Alphabet geordnete Übersicht über die verschiedenen Unternehmen, welche eine Stelle anbieten. Unter dem Unternehmensnamen ist dann auch direkt ersichtlich, welche Art von Job angeboten wird, also beispielsweise ein Direkteinstieg, ein Praktikum oder ein Trainee-Programm.

Zu jedem der aufgeführten Unternehmen kann man sich dann die so genannten „Key-Facts“, also die wichtigsten Daten in der Übersicht anschauen, sowie ein ausführliches Unternehmensportrait und darüber hinaus sind auch Erfahrungsberichte einsehbar.Ferner kann man sich selbstverständlich auch das aktuelle Stellenangebot des Unternehmens im Detail ansehen. Insgesamt bleibt als Fazit festzuhalten, dass es sich bei Hobsons.de um eine außergewöhnlich aufgebaute Stellenbörse handelt. Da vor allem Führungs- und Fachkräfte vom jeweiligen Unternehmen gesucht werden, ist die Idee der umfassenden Information über den Arbeitgeber sicherlich sehr gut und zweckmäßig, denn so kann man sicherlich zu einem sehr großen Teil vermeiden, dass man sich auf eine Stelle bewirbt und erst später herausfindet, dass einem der Arbeitgeber aus verschiedenen Gründen gar nicht zusagt oder dass man sich andere Vorstellungen gemacht hat. Der Aufwand für eine „sinnlose“ Bewerbung wird somit also oftmals eingespart.

www.hobsons.de

Anzeige:

Hobsons - Erfahrungen, Meinungen, Testberichte, Fragen und Antworten