Jobmagazin.de

Jobmagazin.deDer Anbieter Jobmagazin bezeichnet sich selbst als „Deutschlands Stellenzeitung im Internet“. Für ein allgemeines Jobportal ist die optische Gestaltung der Webseite sehr spärlich und macht teilweise einen eher spartanischen Eindruck. Auch die Anzahl der Jobs, die man auf dieser Plattform finden kann, ist als vergleichsweise gering zu bezeichnen. Am 22. Juli 2010 wurden zum Beispiel gerade einmal 1.140 offene Stellen auf Jobmagazin.de angeboten.

Größere Anbieter in diesem Bereich können rund 100 mal so viele Stellenangebote in ihrer Datenbank zur Verfügung stellen. Im Rahmen der Suche kann man nach dem Tätigkeitsfeld, dem Einsatzort (Bundesland) und nach Art der Beschäftigung selektieren (Vollzeit, Teilzeit etc.). Eine weitere Einschränkung nach Ort oder Postleitzahl ist leider nicht möglich, was jedoch aufgrund der ohnehin relativ geringen Anzahl an Ergebnissen nicht sehr störend ist. Möchte man die aktive Suche durch ein Stellengesuch ergänzen, so bietet Jobmagazin.de dazu eine Möglichkeit an.

Insgesamt fällt das Fazit zur Stellenbörse Jobmagazin.de negativ aus. Die Webseite ist optisch nicht ansprechend, neben der Suche werden keine zusätzlichen Informationen wie Tipps für Bewerber etc. gegeben, die Suche selbst ist sehr „global“ gehalten und nicht zuletzt ist die Menge an Stellenangeboten nicht ausreichend.

www.jobmagazin.de

Anzeige:

Jobmagazin.de - Erfahrungen, Meinungen, Testberichte, Fragen und Antworten